Lehrgänge und Seminare

I Spurgebundene Verkehrssysteme
  4 Eisenbahnbetrieb
    4.5 Helfer im Bahnbetrieb

4.5.3 Qualifikation für BÜP zum "Helfer im Bahnbetrieb"
täglich als INHOUSE möglich, FIT täglich in ganz Deutschland möglich

Seminartyp: Fortbildung

Die DB Netz AG hat zum 1.1.2023 die Anpassungsfortbildung Ril 046.2150 "Helfer im Bahnbetrieb" überarbeitet, die künftig ein entsprechendes Tätigkeitsfeld (auch in Ausschreibungen) bedienen soll.
Die aktualisierte Ausbildungsrichtlinie bietet neben einer Erstausbildung zum "Helfer im Bahnbetrieb" auch eine Möglichkeit der Weiterqualifikation für Schrankenwärter und BÜP. Die Ausbildung besteht aus zwei Abschnitten: Räumungs- und Fahrwegprüfung inkl. Meldungen und Schriftliche Befehle im Auftrag eines Fahrdienstleiters.

Ziel:
Helfer im Bahnbetrieb sollen stationäres Personal bei der Durchführung von Zugfahrten unterstützen. Sie sollen bei Arbeiten oder Störungen Feststellungen zu Räumungs- und Fahrwegprüfungen vor Ort treffen und sollen im Einzelauftrag eines Fahrdienstleiters schriftliche Befehle ausfertigen können.

Zielgruppe:
Arbeitskräfte, die für o. g. Tätigkeit eingesetzt werden sollen, z. B. als Rückmeldeposten oder besonderer Mitarbeiter zur Fahrwegprüfung.

Voraussetzung:


Dauer: 6 Unterrichtsstunden

Zum Abschluss findet eine mündliche Prüfung durch die DB statt.

Bei Interesse erstellen wir Ihnen ein persönliches Angebot.

Die Termine sind noch in Vorbereitung.


       
 
     

Bildung nach Maß