Veranstaltungen




Titel Termin Ort  
Das neue Datenschutzrecht in der Unternehmenspraxis
26.11.2019
Wiesbaden
anmelden
Grundlagen Leit- und Sicherungstechnik für Planungsbüros, Bau- und Sicherungsfirmen
28.11.2019
14.01.2020
13.02.2020
17.03.2020
München
Berlin
München
Wiesbaden
anmelden
Eisenbahnbrückenplanung, -bau, -instandhaltung
Viele Eisenbahnbrücken sind bis zu 100 Jahre alt und z.T. sogar noch älter. Damit die Brücken gewohnt verlässlich ihren Dienst tun, hat die DB eine weitreichende Modernisierungsoffensive gestartet. Bis 2019 sollen insgesamt 875 Brücken neu gebaut oder fit gemacht werden. Dafür investiert die DB über 4 Milliarden Euro.
03.12.2019
03.03.2020
Berlin
Berlin
anmelden
Homogenbereiche - die neue Klassifizierung von Böden im Tiefbau
05.12.2019
15.01.2020
29.01.2020
18.02.2020
München
Berlin
Wiesbaden
München
anmelden
26. Kompaktlehrgang Qualitätsbeauftragter Bau (QB Bau)
09.12.2019 - 13.12.2019
Wiesbaden
anmelden
Signale in der Leit- und Sicherungstechnik Bahn
Signale sind grundlegende Bestandteile der Leit- und Sicherungstechnik der Bahn. Sie müssen von Planern regelwerkskonform geplant und von Ausführenden auf den Gleisbaustellen strikt beachtet werden. All dies ist wichtig für die Sicherheit im Baustellenbereich. Erläutert werden im Seminar grundlegende signaltechnische Anlagen, die für die Planung und Ausführung von Schieneninfrastrukturmaßnahmen relevant sind.
10.12.2019
16.01.2020
18.03.2020
München
Berlin
Wiesbaden
anmelden
Bauen unter Eisenbahnbetrieb
16.12.2019 - 17.12.2019
03.02.2020 - 04.02.2020
Berlin AUSGEBUCHT
Berlin
anmelden
Gefährdungsbeurteilung Gleisbau
Beschäftigte in der Baubranche sind im Vergleich zu anderen Wirtschaftszweigen einem höheren Unfall- und Gesundheitsrisiko ausgesetzt. Denn bei Arbeiten an und in der Nähe von Gleisanlagen bestehen Gefährdungen durch bewegte Schienenfahrzeuge und durch unter Spannung stehende Teile wie Fahrleitungen, Stromschienen oder Speiseleitungen. Die vorschriftsmäßige Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung ist für alle Gleisbaumaßnahmen unabdingbar.
08.01.2020
21.01.2020
11.02.2020
Berlin
Wiesbaden
München
anmelden
Sicherheit bei Arbeiten im Gleisbereich
09.01.2020
22.01.2020
12.02.2020
Berlin
Wiesbaden
München
anmelden
Einführung in das Bauvertragsrecht
16.01.2020
Wiesbaden
anmelden
Planung und Bau von Bahnübergängen
Es gibt allein in Deutschland über 30.000 Bahnübergänge. Die Sicherungstechnik vieler BÜ-Anlagen ist veraltet. Für Bahnübergangsplanung, -bau und -Instandhaltung besteht ein erheblicher Handlungsbedarf.
17.01.2020
28.01.2020
Berlin
Wiesbaden
anmelden
Rechtssicher dokumentieren am Bau
23.01.2020
Wiesbaden
anmelden
Das EuGH-Urteil Ende von der HOAI?
Wie Sie vielleicht wissen, hat der Europäische Gerichtshof festgestellt, dass die Mindest- und Höchstsätze der HOAI gegen die europäische Dienstleistungsrichtlinie verstoßen. Das Urteil wirft zahlreiche Fragen auf, die für die tägliche Beratungspraxis sowie laufende Honorarstreitigkeiten von zentraler Bedeutung sind. Gleiches gilt für Auftragsvergaben der öffentlichen Hand, bei denen die Mindest- und Höchstsätze der HOAI bislang verbindlich vorgegeben worden sind.
30.01.2020
Wiesbaden
anmelden
Nachträge und Behinderungsfolgen bei der Abwicklung von Bauprojekten (2 Tagesseminar, einzeln buchbar)
12.02.2020 - 13.02.2020
Wiesbaden
anmelden
Verbundvergabe der DBAG - Intensivseminar speziell für Bauunternehmen
Die DBAG beabsichtigt 30% bis 60% ihrer Baumaßnahmen als so genannte Verbundaus-schreibung zu vergeben. Dabei ist nicht mehr die DBAG selbst, sondern das bietende Bauunternehmen für die Beauftragung des Sicherungsunternehmens verantwortlich. Vor diesem Hintergrund ist es für alle im Bahn- und Gleisbau tätigen Unternehmen existenziell wichtig, die sich daraus ergebenden rechtlichen Aspekte zu kennen.
17.02.2020
Wiesbaden
anmelden
Verbundvergabe der DBAG - Intensivseminar speziell für Sicherungsunternehmen
Die DBAG beabsichtigt 30% bis 60% ihrer Baumaßnahmen als so genannte Verbund-ausschreibung zu vergeben. Dabei ist nicht mehr die DBAG selbst, sondern das bietende Bauunternehmen für die Beauftragung des Sicherungsunternehmens verantwortlich. Vor diesem Hintergrund ist es für alle Sicherungsunternehmen existenziell wichtig, die sich daraus ergebenden rechtlichen Aspekte und geänderten Verantwortlichkeiten zu kennen.
18.02.2020
Wiesbaden
anmelden
Intensivkurs „VOB/B kompakt“
Wer täglich mit der Abwicklung von Bauvorhaben befasst ist muss die wichtigsten Spielregeln der VOB/B kennen. Ziel des Seminars ist es, anhand anschaulicher und eingängiger Beispiele die wichtigsten Themen der VOB/B noch einmal vertieft darzustellen und die Teilnehmer in die Lage zu versetzen, die Regeln wie selbstständig anzuwenden, damit sie bei der Lösung der Probleme im Alltag Sicherheit gewinnen.
19.02.2020
Wiesbaden
anmelden
Kompetenz in Grün: Umweltschutz bei Bau und Planung
20.02.2020
Berlin
anmelden
Regelwerkskonformer Bau von Signalkabelanlagen
Zum modernen Bahnbetrieb werden zahlreiche Kabelverbindungen benötigt, um die Leit- und Sicherungstechnik, sowie die Telekommunikation sicher zu stellen. Fehler bei der Verlegung als auch unsachgemäßer Umgang bei der Durchführung von nahe gelegenen Gleisbaumaßnahmen führen schnell zur Beeinträchtigung des gesamten Zugverkehrs.
25.02.2020
Berlin
anmelden
Aufbauorganisation eines Bauvorhabens
11.03.2020
Wiesbaden
anmelden
Nachtragsbearbeitung per Excel-Tool
Die DB Engineering + Consulting GmbH hat zur Bearbeitung der Nachträge ein auf dem Programm MS-Excel basierendes Tool entwickelt, dass sie seit dem ersten Quartal 2015 bei ihren Projekten einsetzt. Inzwischen hat es sich etabliert und die Funktionen des Tools zu kennen ist eine absolute Notwendigkeit geworden.
17.03.2020
21.04.2020
26.05.2020
Berlin
Wiesbaden
München
anmelden

Bildung nach Maß